Polizeibeamte stehen am Hauptbahnhof in Lübeck, der nach einer Bombendrohung evakuiert wurde. | Bildquelle: dpa

Politiker und Behörden haben Hunderte Droh-Mails erhalten. Absender soll ein vorbestrafter Neonazi sein. Dessen Aktivitäten im Netz zeigen, wie kurz der Weg vom Hass-Kommentar zur Bombendrohung sein kann. Von P. Gensing. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Quelle: www.tagesschau.de