Eiszapfen in Geneva, Illinois | Bildquelle: AP

Nach der Kältewelle können sich die Menschen in den USA auf mildere Temperaturen einstellen. Teilweise geht es von minus 35 Grad auf plus zehn Grad. Der Grund: Der Polarwirbel zieht nach Kanada weiter. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Quelle: www.tagesschau.de