Schlagwort: USA

Symptome wie bei Untoten: Forscher warnen vor tödlicher „Zombie-Krankheit“ bei Wildtieren – sind auch Menschen gefährdet?

Immer mehr Wildtiere in den USA leiden unter mangelnder Koordination, Sabbern und Gewichtsverlust – Symptome, wie man sie aus Zombiefilmen kennt. Wissenschaftler bezeichnen die sogenannte „Chronic Wasting Disease“ (CWD) deshalb auch…

Winterwetter: Kältetod – Warum wir schneller erfrieren, als wir es für möglich halten

Was die Temperatur angeht, ist der menschliche Körper sehr empfindlich. Eine Unterkühlung tritt bereits bei kleinen Schwankungen der Heizung „Körper“ auf. Normalerweise liegt die Körperkerntemperatur bei 37 Grad,…

Antivax-Bewegung: Impfgegner will Tipps gegen Masern – und bekommt jede Menge Häme

Immer mehr Menschen weigern sich, ihre Kinder zu impfen, gerade erst hat die Weltgesundheitsorganisation die Impfgegner als „globale Bedrohung“ bewertet. In den USA hat der Trend aktuell gefährliche…

Extrem-Kälte in den USA: Von der Kälte- in die Kreislaufkrise: Das machen die brutalen Minuswerte mit der Gesundheit

Brutale Minustemperaturen halten die USA fest im Griff. Behörden fürchten um das Wohl ihrer Bürger. Der Wetterdienst warnt vor Erfrierungen auf ungeschützter Haut innerhalb von Minuten. Es wird sogar empfohlen, tiefe Atemzüge zu…

stern-Titel „Wir verändern die Welt“: Der 14-Jährige, der einen Algorithmus geschrieben hat, um Krebs zu bekämpfen

Rishab Jain ist 14 Jahre alt und lebt in den USA. Der Teenager hat einen Alogorithmus entwickelt, der im Kampf gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs eingesetzt werden kann. Im stern beschreibt…

„Scheiße, ja!“: Darum sind fluchende Menschen klüger

Nur Dummköpfe verwenden Schimpfwörter. Diese gängige These haben nun Forscher in den USA widerlegt. Aber warum sind Fluchende intelligenter? Und welche Vorteile hat der ausgelassene Schimpfwortgebrauch noch? Quelle:…

Gesundes Hausmittel: Das beste Rezept für eine Hühnersuppe gegen Erkältung

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) gehört stundenlang gekochte Hühnersuppe zu den klassischen „Kraftsuppen“. Der jüdische Arzt Maimonides empfahl im 12. Jahrhundert die Hühnerbrühe bei Atemwegserkrankungen und verwies…

Allergische Reaktion: Junge inhaliert Fischdämpfe aus der Küche – und stirbt

Tragisches Ende eines Familienbesuchs: Ein elfjähriger Junge ist im US-Bundesstaat New York gestorben, nachdem er die Dämpfe von kochendem Essen aus der Küche eingeatmet hatte. Wie die „Washington Post“…

Master auf vier Pfoten: Golden Retriever Griffin erhält Ehrendiplom der Universität seines Frauchens

Als treuer Assistent hat der Hund Griffin seine Besitzerin Brittany Hawley durch ihr Master-Studium in Albany, New York begleitet. Die 25-Jährige ist körperlich eingeschränkt und sitzt im Rollstuhl. Bei…

Nikotindröhnung in netter Verpackung: Juul – die umstrittenste E-Zigarette der Welt kommt nach Deutschland

Es gibt nur wenige Produkte auf dem Markt, die es schaffen, Geschichte zu schreiben. Juul – eine kleine  E-Zigarette aus den USA – hat es geschafft, binnen kürzester…

Tödliche Infektion: Arzt rät Frau zu Nasendusche – ein Jahr später stirbt sie an den Folgen

Es begann mit einer chronischen Nebenhöhlenentzündung: Weil eine 69-jährige Frau im US-Bundesstaat Washington diese nicht loswurde, riet ihr Arzt zu Nasenspülungen. Statt das empfohlene sterile Wasser oder eine…

Training und Immunsystem: Kaltstart erwünscht! Warum wir im Winter Sport machen sollten

Die Schuhe? Eher eine Nummer kleiner, des besseren Halts wegen. Der Rennanzug? Luftig, auch mit Skiunterwäsche. Wenn Viktoria Rebensburg, wie jetzt im November in den USA, ihre Weltcuprennen…

Geburt nach 21 Wochen, 5 Tagen: „Es grenzt an ein Wunder“ – So entwickelt sich Frieda, Europas jüngstes Frühchen

Der Mediziner schaut dem Mädchen gern beim Spielen zu. Die kleine Frieda erkundet den Körper eines Teddybären und verpasst ihm eine Spritze. Reinald Repp sitzt neben ihr in…

Einfluss auf das Immunsystem: Warum Eltern die Schnuller ihrer Kleinen jetzt doch ablutschen dürfen

Darf der Schnuller zum Säubern abgelutscht werden? Für viele Eltern ist ganz klar: Nein. Schließlich haben auch Zahnärzte lange davon abgeraten. Doch laut einer Studie aus den USA könnte das…

Hirschhausen und Siri Hustvedt: Wo im Körper sitzt eigentlich die Seele – und warum vergessen sie Mediziner so oft?

Frau Hustvedt, als Geisteswissenschaftlerin und Schriftstellerin nehmen Sie an interdisziplinären Fallkonferenzen von Medizinern teil, Sie unterrichten angehende Psychiater. In Ihrem Buch schreiben Sie, dass Sie alle Leute fragen,…

Felicitas Rohrer: Pillen-Prozess gegen Bayer: „Ab diesem Zeitpunkt war ich klinisch tot“

Frau Rohrer, Sie klagen gegen den Pharmakonzern Bayer. Ein weltweit tätiges Unternehmen, das zuletzt einen Jahresumsatz von rund 35 Milliarden Euro erwirtschaftete. Bereitet Ihnen die Größenordnung keine Sorgen?…

Psychologie: Welcher Persönlichkeitstyp von Psychopathen in den Bann gezogen wird

Vergessen Sie den Axt-Mörder. Oder den zappeligen Irren, der zuerst nur launisch und im nächsten Moment gewalttätig wird, weil er seine Gefühle kaum kontrollieren kann. Das sind nämlich…

Jung und entschlossen: 13-jähriger Wissenschaftler will mit Erfindung Bauchspeicheldrüsenkrebs bekämpfen

Der 13-jährige Rishab Jain aus den USA hat einen auf künstlicher Intelligenz basierenden Algorithmus erfunden, mit dem er die Heilungschancen bei Bauchspeicheldrüsenkrebs verbessern will. Quelle:  www.stern.de

Creutzfeldt-Jakob-Krankheit: Mann isst Eichhörnchen-Gehirn – und stirbt

Ein Mann in den USA hat Eichhörnchen-Hirn gegessen – und ist daraufhin gestorben. Die Todesursache ist die neue Variante der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit – kurz „vCJK“. Das meldet die Nachrichtenseite „Live Science“ unter Berufung…

Tod nach Wellenreiten: Wasser-Amöbe zerstört das Gehirn eines 29-jährigen Surfers

Fabrizio Stabile (29) liebte das Surfen. Es ist ein – zugegeben – nicht ganz ungefährlicher Sport. Da wären die Strömungen, das Risiko, dass die Welle bricht und einen mit in…

20. Jahrestag der Markteinführung: Herzinfarkt nach Viagra? Was es mit dem Mythos auf sich hat

Muss ein Mann immer können, um ein richtiger Mann zu sein? Über diese Frage wird in Deutschland auch 20 Jahre nach dem Verkaufsstart der Potenzpille Viagra selten diskutiert,…

Stammbaum : Böse Überraschung für Ahnenforscherin – wenn der Papa nicht der Vater ist

Stammbäume erforschen, die Ahnen ausfindig machen – diesen Wunsch hegen viele Menschen. Vor allem heute, wo der aktuelle Wohnsitz nur noch ganz selten auch der Ort ist, an dem…

Seltenes Phänomen: Frau nimmt Antibiotika – dann verfärbt sich ihre Zunge plötzlich schwarz

Ungewöhnlich, aber wahr: Es gibt ein medizinisches Phänomen, bei dem sich die Zunge schwarz färbt und so aussieht, als würden kleine feine Härchen auf ihr wachsen. Passenderweise nennt…

„Factfulness“ von Hans Rosling: Die Welt ist viel besser als wir alle glauben – dieser Forscher hat es bewiesen

Zu Beginn eine kleine Aufgabe. Bitte vervollständigen Sie den folgenden Satz: In den letzten 20 Jahren hat sich der Anteil der in extremer Armut lebenden Weltbevölkerung … a)…

Reportage von National Geographic: Mit 18 verliert Katie ihr Gesicht – eine Transplantation schenkt ihr ein neues Leben

„Es ist hart, sich diese Geschichte anzusehen.“ Mit diesen Worten beginnt National Geographic USA die Titelstory der September-Ausgabe: „The Story of a Face„. Und ja, die Bilder und Details, die gleich folgen, sind nur…

US-Gesetzesentwurf: Cannabis für Tiere: Was sagen Experten zum „Katzengras“?

Viele Tierbesitzer in den USA möchten Hund und Katz bei Beschwerden auch mit Cannabis behandeln können. Ein gesetzliches Regelwerk für die Behandlung gibt es bis jetzt nicht. Doch was…

Mutter klagt an: Arzt soll Kaiserschnitt ohne Betäubung durchgeführt haben

Es klingt wie eine Szene aus einem Horrorfilm: Eine Schwangere wird auf einem Operationstisch festgeschnallt, dann schneidet ihr der Arzt den Bauch auf, um das Baby zu holen. Ohne Betäubung. Eigentlich…

Hitzewelle: Sombreros und Straßenduschen: So wappnen sich andere Länder gegen die Hitze

Die Nachtwäsche klebt am Morgen feucht am Rücken, Ventilatoren dröhnen im Dauereinsatz und wer nicht gerade am See liegt, seufzt vor sich hin: Die Hitzewelle hat Deutschland fest im Griff….

Plötzlich Britin?: „Thank you!“ – Sprachforscher erklären Meghan Markles neuen britischen Akzent

Seit dem 19. Mai darf sich Meghan Markle – einst US-Schauspielerin – „Herzogin von Sussex“ nennen. Die Hochzeit mit Prinz Harry hat das Leben der 36-Jährigen komplett auf…

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.